Zylinderbildung durch eine rotative Anordnung von verschiedenen Stabanordnungen.