An der Kante eines spiralförmigen Ausschnittes eines Zylinders wird eine zweite Fläche montiert. Diese Fläche ist am oberen Ende tangential und am unterem Ende im rechten Winkel zum Zylinderausschnitt.