Minimaloberflächen aufgezogen auf 3 und mehr Stäben.
Eine Übung abgeleitet aus der wahrnehmungspsychologischen Erkenntnis die zu organischen Formverläufen entdeckt wurde. Der Mensch ist in der Lage gewachse Strukturen als Stabil zu erkennen und sie somit für „gut“ zu empfinden. Erst seit kürzester Zeit ist es mögliche diese Oberflächen auch am Computer methodisch zu untersuchen.